Stipendien

Nachwuchssänger, welche sich im Rahmen von mindestens zwei ECA-Projekten bewährt haben, werden eingeladen, sich um ein Stipendium zu bewerben. Dieser Einladung geht eine Abstimmung des künstlerisch-pädagogischen Leitungspersonals um den Künstlerischen Leiter Prof. Joshard Daus voraus. Dazu gehören Maestro Sylvain Cambreling, Prof. Dr. Jürgen Blume und Frau Prof. Grazyna Flicinska-Panfil. Ist die Vergabe für ein Stipendium gefällt, mündet dies in einen Vertrag für i.d.R. 2 Jahre, während welcher das Stipendium neben der kostenlosen Teilnahme an allen Meisterklassen 400 € pro Monat, in welchen Akademiephasen fallen (rund 8 Monate im Jahr) zuzüglich freiem Wohnen sowie Reisekosten, Tagegeld und Honorar für Probentage der ECA.